Themen

Rezepte (126) Mode (91) Musik (46) Reisen (37) Sport (19) Fotos (17)

Donnerstag, 12. April 2012

Meine Antworten

Also ich weiß nicht ob es euch unbedingt interessiert^^, aber ich finde es auch für mich persönlich irgendwie ne Aufgabe die auch mal zu beantworten. (->http://www.jodie30o.blogspot.de/2012/04/fast-letzte-seite-der-vogue-fragen.html)

 -Sind Sie ein/e andere/r?
Manchmal. Ich bin mir nicht so ganz sicher wer ich wirklich bin.
-Hören sie besser mit geschlossenen Augen?
Ja, dann bin ich nicht abgelenkt und kann mich besser konzentrieren.
-Begreifen Sie es?
Oh nein.
-Was ist ihr Lieblingsstunde?
Zwischen 13:00 und 14:00 Uhr, da gibt es Mittagessen:)
-Kennen Sie die Adresse eines guten Klempners?
Nö:(
-Welchen Charakterzug verachten Sie bei anderen?
Arroganz.
-Ihre häufigste Lüge?
Ich weiß es nicht. Verschieden. Ich werde drüber nachdenken.
-Was sehen sie im Spiegel?
Unsicherheit.
-Was sieht der Spiegel in Ihnen?
Auch.
-Konnten Sie das Fenster Ihres Lebens öffnen?
Teils.
-Wer oder was wird Sie töten?
Krebs. Meine gesamte Familie und so viele Bekannte und Freunden sind an Krebs erkrankt.
-Wer wird auf Ihrer Beerdigung weinen?
Meine Mutter (die weint selbst bei 'Cap und Capper'^^), meine Tanten und Onkel, meine Freunde.
-Haben Sie Ihren Eltern verziehen?
Wofür? Dafür dass sie meine Eltern sind? Jeder hat manchmal Probleme mit seinen Eltern. Natürlich manchmal hasse ich sie, aber ich liebe sie. Ja, denn es gibt nichts zu verzeihen.
-Warum muss alles einen Sinn haben?
Damit wir besser damit zurecht kommen.
-Was ist ihre Lieblingsschwäche?
Schokofondue:)
-Welche Wörter duften?
Strawberry:)
-Müsste Ihr Schatten Angst vor Ihnen haben?
Nö.
-Welchen Ratschlag erhalten Sie immer wieder?
Fleisch essen...
-Glauben Sie, dass die anderen Menschen Ihnen Gutes wollen?
Ja. Natürlich nicht immer alle, aber viele: meine Familie auf jeden Fall und auch meine Freunde! <3
-Warum?
Weil sie liebe Menschen sind, mich aus irgendeinem Grund mögen und größtenteils einfach keinem Lebewesen was Böses wollen.
-Ist Paranoia eine kreative Kraft?
Ja, definitiv! Dafür braucht man Fantasie!:D
-In welchem Film hätten Sie gerne die Hauptrolle gespielt?
Mr.&Mrs.Smith
-Durch die Modebrille betrachtet: In welcher Epoche wären Sie am liebsten geboren?
Sixties:)
-Die wichtigsten Lektionen die Sie bisher gelernt haben?
Keine die ich hier jetzt nennen könnte, aber viele kleine. Ich versuche mich nie mehr in Zukunft für etwas besseres zu halten als irgendwer anders, aber das hab ich ja noch nicht umgesetzt^^
-10, 18 oder 30: In welchem Alter würden Sie gern noch einmal ganz von vorn beginnen?
Ich bin noch keine 18 und habe schon so viele Fehler gemacht. Demnach: 10!:)
-Steht Ihnen Ihr bester Geburtstag erst noch bevor?
Das hoffe ich doch!
-Was würden Sie eventuell an sich ändern?
Ich würde gerne mehr Sport treiben...
-Außergewöhnlich und unsympathisch oder sympathisch und mittelmäßig?
Sympathisch und mittelmäßig!
-Sie bleiben mit Claudia Schiffer (http://www.jodie30o.blogspot.de/2011/03/karl-lagerfeld.html) in einem Aufzug stecken: Worüber sprechen Sie?
Wie kommen wir wieder raus?
-Meister in einer einzigen Sportart: Welcher?
Kunstturnen. Sehr vielseitig und sehr ästhetisch.
-Haben Sie schon einmal davon geträumt, Trapezfliegen zu lernen?
Nein. Reizt mich überhaupt nicht.
-Jetzt ein Sprung ins Meer: Wo?
Türkei!
-"Die Einsamkeit wäre ein idealer Zustand, wenn man sich die Menschen aussuchen könnte, die man meidet" (Karl Kraus). Stimmen Sie zu?
Nein. Einsamkeit ist nicht ideal, außerdem können wir auch von Begegnungen mit Menschen die wir vielleicht nicht so mögen viel lernen.
-Welche Stellungnahmen und Aktionen würden Sie sich vom Bürgermeister Ihrer Stadt wünschen?
Sich dafür einzusetzen, dass unser Schwimmbad endlich mal renoviert und wieder eröffnet wird!!!
-Das Telefon klingelt mitten in der Nacht: Wer ist dran?
Ein guter Freund:)
-Roomservice oder Restaurant mit Kerzenlicht?
Restaurant.
-Lieber gute Kleider oder gutes Essen?
Okay, das ist ein Modeblog, aber ganz ehrlich: gutes Essen:)
-Das betörendste Parfüm?
Opium. Der Name ist Programm.
-Ab wann sind Sie morgens ansprechbar?
Wenn ich muss (Schule etc.) 10 Minuten nachdem ich aufgestanden bin, wenn ich nichts zu tun habe steh ich etwa um 9 frühstens auf, damit ich fit bin brauche ich auf Dauer pro Tag mindestens drei Stunden Schlaf.
-Welcher Film macht Sie immer wieder glücklich?
Mr.&Mrs.Smith! Ich liebe ihn:)
-Welcher Film bringt Sie immer wieder zum Weinen?
Zwei Brüder.
-Ihre schlimmste Frisur?
Als ich in der Grundschule war, hatte ich mir einen Zopf oben am Pony gefochten und nicht mehr abbekommen und ihn dann einfach oben abgeschnitten. Dann hatte ich da vorne keine Haare mehr, nur so Stoppel.
-Eine Eigenschaft, die Sie von Ihrer Mutter haben?
Wir müssen IMMER Listen entwerfen.
-Eine Eigenschaft, die Sie von Ihrem Vater haben?
Wenn wir einschlafen, reiben wir immer unsere Füße aneinander.
-Sie sitzen allein im Wartezimmer: Süddeutsche oder Bild?
Ich würde jetzt am liebsten Süddeutsche sagen, aber ich kenne mich, also: Bild.
-Wer spielte in Ihrem absurdesten Sextraum die andere Hauptrolle?
Ein Junge den ich gar nicht lange kannte und auf den ich so ein bisschen stand, aber eigentlich ist das nicht das Entscheidende. Das hätte jeder sein können, das war Zufall und hatte nichts mit seiner Person zu tun, sondern viel mehr mit einem Buch was ich zu dieser Zeit gelesen habe: Veronika beschließt zu sterben. Es erzählt davon, dass man im Angesicht des Todes sein Leben viel intensiver lebt. Von einer Frau, die in eine Irrenanstalt (wegen einem Selbstmordversuch) eingeliefert wird und die endlich ihre (auch sexuellen) Träume auslebt, da sie sich für nichts mehr vor ihren Mitmenschen schmämen muss, da sie ja sowieso "verrückt" ist. Das Buch ist sehr philosophisch, aber sehr gut und sehr wahr.
-Neben welchem Prominenten würden Sie auf einem Langstreckenflug gern sitzen?
Angelina Jolie. Sie ist unglaublich hübsch, sympathisch, normal, engagiert und eine wahnsinnig gute Schauspielerin.
-Gang oder Fenster?
Fenster!:)
-Wann kommt die nächste Atomkraft-Kehrtwende?
Hoffentlich international gesehen sehr bald (in Deutschland wurde ja schon abgeschafft).
-Wohin würden Sie auswandern?
In die Türkei oder überall hin wo es mir gefällt und ich mir eine Zukunft vorstellen kann.
-Schwitzen oder frieren?
Schwitzen! Ich bin ein Sommerkind.
-Sie haben die Chance einen Blick in die Zukunft zu werfen: Trauen Sie sich?
Nein. Ich will es gar nicht wissen. Dann ist ja der Überraschungseffekt für immer weg.
-Welchen Namen hätten Sie sich selbst gegeben?
 Ich mag meinen Namen. Aber wenn nicht vielleicht Taina. Ich finde das hört sich sehr schön an.
-Ihre schönsten Gedankenspiele?
Kurz bevor ich einschlafe.
-Welche Fakten streichen Sie bevorzugt aus Ihrer Biografie?
Mein vorletztes Zeugnis^^ Als ich mich beworben hab, hab ich das einfach ausgelassen:D GottseiDank hab ich jetzt ein besseres:)
-Besitzen Sie Veranlagungen, die Sie auch bei anderen Menschen gern öfter entdecken würden?
Ich lasse mich sehr schnell von Sachen begeistern die ich gut finde und wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe tue ich das auch, egal wie lange das dauert, aber ich tue es.
-Ihre größte begründete Angst?
Das die Leute die ich liebe sterben. Ich hasse Krebs.
-Ihre größte unbegründete Angst?
Ich habe Angst vor diesen widerlichen dicken nackten Engeln die es als Figuren oder in Zeichnungen immer gibt. Ich hasse sie und habe manchmal Albträume von ihnen.
-Wenn Sie unsichtbar sein und 24 Stunden lang überall hingehen könnten: Wo würden Sie beginnen?
Recherchen in einer Tierfarm. Bestimmt könnte ich irgendwie behilflich sein.
-Gibt es etwas, von dem Sie wünschten, dass es Ihnen weit weniger Spaß bereiten würde?
Essen!:)
-Welches Gefühl ist Ihnen das unangenehmste?
Scham.
-Wann laufen Sie eher zu Bestform auf: während einer Krise oder während einer ruhigen Phase?
Ich weiß es nicht. Unterschiedlich.
-Lieber schnell und lässig oder langsam und sorgfältig?
Hier bin ich mal spießig: langsam und sorgfältig
-Sie können einen bestimmten Umstand in Ihrem jetzigen Leben ändern: Welcher wäre das?
Ich habe mir was überlegt, aber das sag ich nicht^^
-Welcher Aspekt Ihrer körperlichen Erscheinung trügt am meisten?
Ich hab nen H&M-XXL-Push-up-BH:) Aber den kann ich nur selten tragen, weil das irgendwie sau auffällig ist:DDD
-Der größte Irrtum Ihres Lebens?
Ich dachte mal ich wär was besseres als ein paar andere Menschen.
-Was ist schlimmer: langweiliger Sex oder langweiliges Essen?
Langweiliger Sex^^
-Sie könnten ein Vampir werden, würden aber nie mehr die Sonne sehen: Wie entscheiden Sie sich?
Nein!
-Der romantischte Ort an dem Sie waren?
Ein Abend in Türkei am Strand, Vollmond, Sternschnuppe mit nem Typen der mir viel bedeutet hat.
-Was waren Sie in einem vergangenen Leben?
Ein fliegender Fisch. Seitdem ich drei war träume ich immer wieder regelmäßig den selben Traum von schwimmen in der Luft.
-Lieber irgendeine Beziehung als gar keine?
Nein.
-Welche Fähigkeit besäßen Sie lieber: fliegen zu können oder unter Wasser nicht atmen zu müssen?
Das ist so scheiße schwer. Das wär beides so toll. Ich glaube Wasser. Ich liebe Wasser.
-Wären Sie lieber eine Ameise oder eine Hummel?
Hummel. Ameisen müssen so viel arbeiten und Hummeln sind einfach fett und süß.:)
-Die katastrophalste Erfindung der letzten 100 Jahre?
Atomkraft.
-Was hätten Sie lieber als Haustier: einen Affen oder ein Schwein?
Ein Schwein. Schweine sind sehr sozial und angeblich intelligenter als Hunde, außerdem sind Affen keine Haustiere. Es ist schrecklich wie es Affen geht die so häufig in Thailand als Haustiere gehalten werden.
-Würden Sie gern Gedanken lesen können?
Ja.
-Was war das Netteste, das jemand vergangenes Jahr für Sie getan hat?
Ich lese morgen in meinem Tagebuch nach und dann schreib ichs auf.
-Wer sollte unbedingt in Ihrem Volleyballteam mitspielen?
Meine beste Freundin.
-Braucht man ein Zentralnervensystem, um Gefühle zu empfinden?
Ja.
-Wofür schämen Sie sich am meisten?
Als ich klein war hat es mir Spaß gemacht Tiere zu quälen. Ich habe Ameisen zerquetscht und fands toll und noch anderen Tiere hab ich verletzt. Das tut mir so leid.
-Kann man vor Leidenschaft brennen, ohne dabei zu verglühen?
Ja, man verglüht ja nie. Entweder brennt man, aber man verglüht nicht, es hört einfach nicht auf und ist schrecklich oder man brennt glücklich und dann verglüht man auch nicht.
-Warum fühlen sich manche Träume realer an als das tatsächliche Leben?
Weil man nicht abgelenkt ist.
-Warum gibt es im Deutschen kein Plural für Heimat?
Ein großer Fehler.
-Sind die Bilder, die wir in uns tragen, unsere eigentliche Heimat?
Ja. Orte sind vergänglich, die können sich verändern. Das sind unsere Erinnerungen die wir vielleicht mit Orten verbinden, aber eigentlich sind es unsere Erinnerungen.
-Warum finden wir Dinge, die wir brauchen, immer dort, wo wir sie nicht suchen?
Damit das Leben nicht langweilig ist.
-Ist es schwieriger etwas anzufangen oder etwas zu beenden?
Etwas anzufangen.
-Machen Lügen das Leben interessanter?
Leider ja.
-Wo sind Ihre Freunde, wenn Sie sie brauchen?
Am Telefon.
-Warum gibt es das Berufsbild Held oder Heldin nicht?
Weil man in vielen verschiedenen Situationen spontan Held oder Heldin sein kann und weil man Held oder Heldin sein nicht lernen kann.
-Kann man Glück versprechen?
Man kann es versuchen.
-Warum heißt es, sich kopfüber ins Leben stürzen - und nicht fußunter?
Kopfüber ist crasser, man sieht nicht was kommt.
-Wohin geht die Reise? 
Keine Ahnung.
-Macht das Schlechte dick?
Denke schon.
-Wer hat Angst vor Ihnen?
Ich hoffe niemand. 
-Lassen Sie uns von der Liebe sprechen: Welche Grenzüberschreitungen finden Sie anziehend?
Ich hab keine Ahnung.
-Welcher Versuchung können Sie nie widerstehen?
Schokolade:)
-Die letzte Bastion Ihrer Tugend?
Was ist eine Bastion? Ich dachte das wär irgendwas bei Burgen oder so^^
-Schätzen Sie sich selbst als gesellschaftsfähig ein?
Ja, das hoffe ich.
-Wen jagen sie?
Oh nein das sag ich ganz sicher nicht.
-Von wem werden Sie gejagt?
"
-Beunruhigt es Sie, wenn zwischen der Anzahl Ihrer Jäger und der von Ihnen Gejagten ein großes Ungleichgewicht herrscht?
Ja. Dann läuft irgendwas falsch.
-Mögen Sie weiche Karamellbonbons?
Ja.
-Welche Farbe finden Sie für Blumen am schönsten?
Weiß, lila, orange, blau, gelb - kann mich nicht entscheiden^^
-Welche Musik sind Sie?
Alles außer Schlager, Klassik, Techno, Schnulzen.
-Welcher Alkohol sind Sie?
Baileys:)
-Welche Geburt hat Ihnen am meisten Ärger bereitet?
Wahrscheinlich meine.
-Wen besuchen Sie auf dem Friedhof? 
Ich geh nicht auf den Freidhof.
-Rosen, Tulpen oder Margeriten?
Margeriten.
-Leder oder Kaschmir?
Kaschmir.
-Schwarzer oder weißer Smoking?
Schwarz.
-Ein ausgefallenes Geschenk, das Sie jemand gern machen würden?
Nen Urlaub (mit mir^^).
-Ein Geschenk, das Sie lieber nicht bekommen hätten?
So Geschenke die eigentlich nur lustig sind, weil sie so dumm sind und die man danach sobald keiner guckt wegschmeißt. 
-Stromausfall: Suchen Sie eine Kerze oder bleiben Sie im Dunkeln?
Kerze.
-Nachts schlägt eine Tür zu: Wind oder Geist?
Einbrecher!
-Sie nehmen am Flughafen aus Versehen den falschen  Koffer mit: Öffnen Sie ihn?
Natürlich, um zu gucken wem er gehört. Wie soll ich denn sonst an die Adresse des Besitzers kommen?
-Von wem wären Sie lieber porträtiert worden: Magritte oder Picasso?
Picasso. Ich liebe seine Werke.
-Vor Ihrem Haus wartet ein fliegender Teppich: Steigen Sie auf, oder laufen Sie weg?
Aufsteigen^^
-Ein Pferd beginnt mit Ihnen zu sprechen: Was sagt es?
"Du gehörst in die Geschlossene."
-Das letzte Buch, das Sie gelesen haben: Warum haben Sie es ausgesucht?
Clavigo von Goethe, ein altes Buch meiner Mutter aus ihrer Schulzeit das im Keller lag, weil ich dachte wenn es schon da ist und ich dachte einmal müsste man Goethe gelesen haben - aber habe mich geirrt, so toll ist das gar nicht. 
-Falls Sie manchmal ein Buch von hinten beginnen: Was hoffen Sie zu finden?
Tue ich immer! Ein Happyend:)
-Die beste Stunde des Tages?
Zwischen 13:00 und 14:00 Uhr - da gibt's Essen. Hat das nicht schon einer gefragt?
-Das beste Konzert ihres Lebens?
30seconds to mars^^
-Woran ist Ihre erste Liebe gescheitert?
Ferne.
-Haben Sie etwas daraus gelernt?
Nö.
-Kann man generell aus Fehlern lernen?
Ja.
-Ab welcher Summe wären Sie käuflich?
Käuflich käuflich? Nein. Anders - kommt drauf an für was^^
-Ist Ihr Lieblingskleidungsstück auch Ihr teuerstes?
Nein.
-Wie oft haben Sie schon versucht mit Rauchen aufzuhören?
Ich rauche keine Zigaretten.
-Utopie oder Realismus?
Meistens Utopie^^
-Was wäre schlimmer: blind sein oder taub sein?
Blind glaube ich.
-Mit wievielen Leuten sind Sie noch befreundet, die Sie aus der Schulzeit kennen?
Ich gehe noch zur Schule^^ Grundschule - drei? Sehr schade, aber irgendwie hatten wir nichts mehr miteinander zu tun...
-Historiendrama oder Sciencefiction?
Beides doof. Außer Das fünfte Element. Das ist der einzig gute Sciencefiction-Film.
-Steak oder Schnitzel?
Vegetarier^^
-Europa oder Amerika?
Europa, meine Heimat, so vielfältig.
-Lyrik oder Prosa?
Prosa! Lyrik haben wir grad in derSchule - ich hasse es!
-In welcher Zeit wären Sie am liebsten geboren?
Sixties^^
-Was würden Sie im Leben alles anders machen, wenn Sie wüssten, was genau nach dem Tod passiert?
Kommt drauf an was denn nach dem Tod passieren würde.
-Würden Sie für eine Beziehung alles riskieren?
Wenn ich denjenigen liebe, ja.
-Ist Autofahren noch cool?
Ja:)
-Wieso macht es so viel Spaß, andere zu beobachten?
Man sieht manchmal unerwartete Sachen:D
-Wann wird Deutschland wieder Fußballweltmeister?
Ich hoffe bald. Aber wenn ich tippen müsste - wahrscheinlich nicht nächstes Mal, aber dann darauf.
-Welches Ereignis in Ihrer Kindheit hatte den größten Einfluss auf die Entwicklung Ihres Charakters?
Das schreibe ich hier nicht, weil das jemandem bestimmt nicht gefallen würde.
-Bei welchem historischen Ereignis wären Sie gern persönlich dabei gewesen?
Woodstock!
-Den Ausgang welches geschichtlichen Ereignisses würden Sie am liebsten ändern?
Die französische Revolution, es wird immer so viel darüber geredet, als wäre das etwas ganz tolles gewesen, aber eigentlich war es nur Scheiße: Das Volk wollte was politisch bewegen und raus kamen 40.000 Tote und ein größenwahnsinniger arschlöchriger Alleinherrscher. Toll.
-Mit welchen Menschen vergleichen Sie sich am ehesten?
Meiner Mutter...
-Der verrückteste Plan, den Sie jemals ausgeheckt haben?
Den werde ich hier nicht sagen, weil er nicht so ganz legal war^^
-Für welchen Job waren Sie bis jetzt am deutlichsten unterqualifiziert?
Ich weiß es nicht^^ Hab noch nicht so viele Jobs gehabt:)
-Sie können drei Lebensmittel aussuchen, die Sie (ohne Folgen für Ihre Gesundheit) ab jetzt für immer essen...
Grüner Spargel, Erdbeeren, mit Patnareis und Gemüse gefüllte Paprika mit überbackenem Käse und Tomatensoße^^
-In welchem Moment waren Sie dem Tod am nächsten?
Ich hatte mal 42 Fieber.
-Sie können eine Fähigkeit erwerben, die Sie nicht besitzen: Welche wählen Sie?
Geduld;)
-Sie müssen alle künstlerischen Ausdrucksformen aufgeben außer einer: Welche behalten Sie?
Tanzen.
-Glauben Sie, dass die Menschheit in 1000 Jahren noch existieren wird?
Ne gute Frage.
-Wenn ja: Welcher Aspekt unseres Lebens würde Sie am meisten verblüffen?
Keine Ahnung, wenn er mich verblüfft, dann denk ich doch nicht jetzt schon daran^^
-Würden Sie in ein Spacecamp auf dem Mars gehen, wenn Sie deshalb Ihre Familie nicht mehr sehen müssten?
Mein erster Berufswunsch in meinem Leben war Astronaut, ein Spacecamp wäre toll, aber was hat das mit meiner Familie zu tun? Es wäre schrecklich meine Familie nie mehr sehen zu können!
-Was war für Deutschland das beste Jahrzehnt?
1950-1960 (1954 das Wunder von Bern)
-Mögen Sie Touristen?
Teilweise, bei uns am Rhein kommen im Sommer immer ganz viele Busse mit asiatischen Touristen, die die Loreley besuchen und die sind immer total süß und wollten als ich kleiner war und da mit Freunden gespielt hab immer tausend Fotos mit uns schießen. Das hat total Spaß gemacht!:)
-Würden Sie in einen Pool mit Abwasser tauchen, wenn man Ihnen dafür 10 000 Dollar zahlen würde?
Ja.
-Warum ist der Ozean salzig?
Benefind?
-Sie können sich jeden Ort auf der Welt aussuchen, wo würden Sie leben?
Türkei.
-Was gibt es dort, was es woanders nicht gibt?
Wunderschöne Farben, tolles Wetter und sensationell warmherzige lustige Menschen!
-Der schrecklichste Mensch des vergangenen Jahrhunderts?
Hitler.
-Der schlimmste Song, der während eines Flugzeugabsturzes aus dem Bordlautsprecher dröhnen könnte?
Roger Cicero - Alles kommt zurück. Ich kanns nicht ab.
-Wären Sie lieber Angela Merkel oder Carla Bruni?
Angela Merkel. Lieber hässlich und intelligent als hübsch aber strunzdoof.
-Würden Sie auf den Rest Ihres Lebens verzichten, wenn Sie für fünf Minuten mit Gott sprechen könnten?
Nein! Bin ich bescheuert? Außerdem glaube ich an keinen Gott.
-Das Leckerste, was man um zwei Uhr morgens essen kann?
Mit Patnareis und Gemüse gefüllte Paprika mit Käse überbacken und Tomatensoße (aber das hat nichts mit der Uhrzeit zu tun^^)
-Würden Sie Schweinemilch trinken?
Warum nicht?
-Würden Sie lieber in einem Helikopter oder einem Ballon über Sri Lanka fliegen?
Helikopter. Das ist zumindest ein bisschen Action. Ballons sehen immer soo langweilig aus.
-Würden Sie Ihre Beine opfern, wenn Sie damit bewirken könnten, dass es nie mehr Krieg geben würde?
Ja.
-Wann ist der beste Tag zum Sterben?
Wenn man loslassen kann und es akzeptieren kann.
-Ist Freiheit ein einsamer Prozess oder nur gemeinsam mit anderen möglich?
Gemeinsam mit anderen.
-Was verbindet uns mehr: schweigen oder sprechen?
Kommt drauf an.
-Ist Abhängigkeit etwas Gutes oder etwas Schlechtes?
Gut.
-Brauchen wir für Liebe immer einen anderen Menschen?
Oder ein anderes Lebewesen. Also ich LIEBE meinen Hund zum Beispiel wahnsinnig. Also selbst lieben könnte ich mich nicht.
-Gibt es im Traum Erinnerungen?
Natürlich! Meine Träume bestehen immer aus den verschiedensten Erinnerungen merkwürdig zusammengewürfelt. Sehr lustig wenn man sich morgens dann daran erinnert was man für ein Zeug geträumt hat^^
-Wäre das Leben einfacher wenn das Schöne gut und das Hässliche böse wäre?
Ja.
-Gibt es echten Verzicht?
Ja.
-Was muss ich bedenken, wenn meine Finger schneller tippen, als ich denken kann?
Keinen Mist tippen.
-Muss der Papst eigentlich auch beichten und wenn ja, bei wem?
Ich denke schon. Der ist doch auch nur ein Mensch, der hat auch Fehler. Ich würde an seiner Stelle zu einer Person meines Vertrauens oder einfach einem anderen Pastor gehen.
-Wieso stellt man manchmal so viele Fragen, obwohl man eigentlich nur eine Antwort haben will?
 Um den Befragten zur gewünschten Antwort zu bringen.
-Was sehen Sie, wenn Sie die Augen schließen?
Schwarz und rote, grüne, blaue, lila, pinke, gelbe Flecken abwechselnd.
-Wie würde sich die Zukunft verändern, wenn wir sie vorraussagen könnten?
Bestimmt nicht zum Besseren...
-Was ist Ihre persönliche Utopie?
Ach sowas wie in den ganzen Büchern mit den Elfen und so. Perfekte hübsche selbstlose naturverbundene lustige liebe Menschen irgendwo im Wald. Überhaupt keine Probleme, alle lieben sich. So inetwa.
 -Wer wären Sie gern, wenn Sie nicht Sie selbst wären?
Ein lieber Mensch.
-Glauben Sie, dass hinter Ihrem Rücken immer etwas vor sich geht?
Nö.
-Wird es von der Bibel, dem Koran oder dem Talmud irgendwann eine Fortsetzung geben?
Das ist interessant:)
-Wann haben Sie zum letzten Mal aus voller Kehle einfach vor sich hin gesungen? 
Gestern. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Ideen/Meinungen/Reaktionen. Kritik gerne - ich will meinen Blog ja schließlich auch verbessern, aber bitte nur begründete (nicht einfach grundlos beleidigen etc. - auch wenn das bis jetzt noch nie vorkam - ihr seid toll <3 )!