Themen

Rezepte (126) Mode (91) Musik (46) Reisen (37) Sport (19) Fotos (17)

Montag, 31. Dezember 2012

Fortsetzung #Salubrious, Social, Slim, Sustained, Sensible

Zwischendurch oder abends vor'm Fernseher knabber ich immer Apfelchips (von dieser Firma - sehr lecker).




















Gestern gab es einen

Mediterranen Kartoffelsalat

Zutaten:
1kg (am bestern kleine) Kartoffeln
Salz
Pfeffer
1Glas schwarze Oliven
300g Kirsch- oder Cocktailtomaten
1Bund Rucola
etwas getrockneter Oregano
1/2EL Senf
1EL Honig
2 Zitronen
8EL Olivenöl

Zubereitung:
1) Die Kartoffeln evtl. falls sie zu groß sind halbieren (damit verringert sich die Garzeit), Augen etc. entfernen und sie in Salzwasser kochen bis sie gar sind.
2) Oliven abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
3) Die Tomaten waschen, halbieren und dazutun.
4) Die unschönen Blätter vom Rucola aussortieren, die Stiele abzupfen, ihn waschen und dazugeben.
5) Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen und abschrecken.
6) Die abgekühlten Kartoffeln pellen, in Stifte schneiden und in die Schüssel geben.
7) Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen und durchmischen.
8) Die Zitronen heiß abspülen, abtrocknen und die Schale abreiben.
9) Honig, Senf, Zitronensaft, 3EL Wasser, Olivenöl und Zitronenschale gut (!) mischen.
10) Den Salat mit dem Dressing anrichten!

















Dazu gab es wunderbar leckere Baguettesticks (natürlich vegan) aus dem Aldi:)
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Ideen/Meinungen/Reaktionen. Kritik gerne - ich will meinen Blog ja schließlich auch verbessern, aber bitte nur begründete (nicht einfach grundlos beleidigen etc. - auch wenn das bis jetzt noch nie vorkam - ihr seid toll <3 )!