Themen

Rezepte (126) Mode (91) Musik (46) Reisen (37) Sport (19) Fotos (17)

Sonntag, 23. Dezember 2012

Salubrious, Social, Slim, Sustained, Sensible - Resumé

Also das war's jetzt.
Ich habe schon zu Abend gegessen und ab morgen darf ich wieder vegetarisch essen.
Das heißt jedoch nicht dass ich dann um so mehr Milch und Ei reinhauen werde. Das ist ja nicht der Sinn der Sache.
Abschließend möchte ich sagen
- dass es nicht so schwer war sich vegan zu ernähren wie ich erwartet hatte. In vielen gekauften Sachen, in denen man Butter, Milch oder Eier erwartet, vor allem Gebäck, ist nur Mehl oder Hartweizengrieß und Wasser - wahrscheinlich um zu sparen. Ich dachte z.B. in Nudeln, Aufbackbrötchen, Brot, Tacos, Wraps, Lohners-Streuselkuchen... wäre Ei, Milch oder Butter - aber no!:)
- dass ich mich gesund, munter und fit fühle, zwar mit Sicherheit nicht dicker geworden bin, aber auch nicht wesentlich abgenommen habe (es war aber auch so lecker, ich habe auch viel mehr gegessen als sonst^^ups...)- das schwankt bei mir eh immer so.
- dass es sehr lecker war und man nicht bemerkt hat dass es vegan ist und nichts vermisst hat!
und - dass ich stolz auf mich bin!:)

Ich werde auch in Zukunft mehr vegan kochen und vielleicht poste ich dann nochmal ein bisschen darüber, eine Art Fortsetzung von Salubrious, Social, Slim, Sustained, Sensible.

Wie hat es euch gefallen?
Ich erwarte eure Meinung als Kommi:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Ideen/Meinungen/Reaktionen. Kritik gerne - ich will meinen Blog ja schließlich auch verbessern, aber bitte nur begründete (nicht einfach grundlos beleidigen etc. - auch wenn das bis jetzt noch nie vorkam - ihr seid toll <3 )!