Themen

Rezepte (126) Mode (91) Musik (46) Reisen (37) Sport (19) Fotos (17)

Donnerstag, 9. Januar 2014

Kochkampus (2)

Schnelles Bohnen-Chili

Zutaten:
etwas Sojasauce
eine halbe Zitrone
1Dose Kidneybohnen
1Dose weiße Bohnen
ein paar grüne Bohnen (Ich habe TK-Prinzessbohnen verwendet.)
3 Zwiebeln
3 Knobizehen
200g Mais
3 Frühlingszwiebeln
1Bund glatte Petersilie
etwas gemahlener Koriander
eine halbe Dose gehackte Tomaten
1Dose scharfe Tomatensauce (Ich habe die Bio-Tomatensauce aus dem Aldi und etwas von meinem Tomaten-Mango-Ketchup benutzt.)
http://jodie30o.blogspot.de/2013/12/weihnachtsspecial-20.html
ein paar Kirschtomaten
etwas Sojagranulat
etwas Gemüsebrühe
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
1) Die halbe Zitrone auspressen.
2) Den Knoblauch schälen und hacken.
3) Zwiebeln schälen, hacken und in einem Topf mit etwas Sprudelwasser, Sojasauce und Zitronensaft anbraten.
4) Den Knoblauch hinzufügen.
5) Von den Frühlingszwiebeln die oberste Schicht und die Enden entfernen und in dünne Ringe schneiden.
6) Alle Bohnen, den Mais, die Tomaten, die Tomatensauce und die Frühlingszwiebeln in den Topf geben.
7) Das Sojagranulat kurz in Gemüsebrühe einweichen und dann hinzugeben.
8) Die Kirschtomaten waschen, halbieren und dazutun.
9) Einen Schuss Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben.
10) Die Petersilie abzupfen, waschen und grob hacken.
11) Wenn die Bohnen gar sind, mit Petersilie und Koriander würzen.

Kommentare:

Ich freue mich über eure Ideen/Meinungen/Reaktionen. Kritik gerne - ich will meinen Blog ja schließlich auch verbessern, aber bitte nur begründete (nicht einfach grundlos beleidigen etc. - auch wenn das bis jetzt noch nie vorkam - ihr seid toll <3 )!