Themen

Rezepte (126) Mode (91) Musik (46) Reisen (37) Sport (19) Fotos (17)

Donnerstag, 28. Juli 2016

Kreide

Vor gefühlten Ewigkeiten habe ich mir mal Haarkreide auf ebay ersteigert. Da mein Freund als Jugendlicher eine ziemlich extreme Emo-Phase hatte, ist er super gut was Haare bunt färben, glätten, stylen etc. angeht. Und auch mit Kreide hatte er bereits Erfahrungen gemacht. Also hat er mir die Kreide in das leicht angefeuchtete Haar gerieben und dann mit einem Lockenstab getrocknet. Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden. Zwar sahen meine Haare etwas zerzaust aus, aber die Locken haben sehr gut gehalten und die Farbe hat auch zwei Tage gehalten (bis ich sie ausgewaschen habe). Es war also einfacher und schöner als gedacht. Hier das Ergebnis:
Ja, diese Fotos sind etwas unprofessionell...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Ideen/Meinungen/Reaktionen. Kritik gerne - ich will meinen Blog ja schließlich auch verbessern, aber bitte nur begründete (nicht einfach grundlos beleidigen etc. - auch wenn das bis jetzt noch nie vorkam - ihr seid toll <3 )!